04Am 18.10. war es soweit, das Probewochenende mit Übernachtung im Anbau der Lessingturnhalle ging los. Um 10 Uhr trafen sich die Kinder voll bepackt mit Schlafsäcken, Matratzen, Taschenlampen, etc. und es ging auch gleich mit Einsingen und Texte lernen los. Aber da Christian Göhringer sich immer was Tolles einfallen lässt, verging die Zeit wie im Flug.

Um 12 Uhr stand dann auch schon pünktlich das Mittagessen (Gurken, Tomaten, Paprika, Fleischwurst, kleine Frikadellen und Baguette) auf dem Tisch. Danach konnten sich alle bei dem tollen Wetter noch ein bisschen an der frischen Luft austoben, bis wir um 14 Uhr mit Basteln weiter machten. Was gebastelt wurde, wird hier nicht verraten, da es sich um Deko für unser Konzert am 09.11. im Bürgerhaus Oppau handelt. Währenddessen probte Christian Göhringer immer wieder mit kleineren Gruppen Texte und Melodien.
Um 18 Uhr wurde pünktlich die Pizza zum Abendessen geliefert und alle waren ganz ausgehungert. Als es dann dunkel wurde, hieß es anziehen, Taschenlampen schnappen und los geht es zur Nachtwanderung. Bei klarem Sternenhimmel wurde der Wasserturm und verschiedene Spielplätze in Edigheim erkundet. Christian Göhringer zeigte, dass er nicht nur als Chorleiter gute Arbeit leistet sondern auch als Transportmittel für die Kinder. Treu und tapfer wurden fast alle Kinder (außer die ganz Großen) von ihm auf den Schultern durch Edigheim getragen. Wieder zurück im Anbau hieß es dann Betten richten, Schlafanzüge anziehen, Zähne putzen und ab ins Bett. Nach einer "ruhigen" Nacht wurde sich am Sonntagmorgen bei einem leckeren Frühstück gestärkt. Die Nachtlager wurden wieder eingepackt und dann war der Anbau wieder frei zum Proben. Aber dieses Mal war es nur eine kurze Probe, denn um 11:30 Uhr wurden alle Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt.
Es war ein sehr schönes Probewochenende! Vielen Dank an alle!!!

Anika Engel